Herzlich willkommen in Wadersloh,

dem leistungsstarken Wohn- und Wirtschaftsstandort in Nordrhein-Westfalen. Im Gewerbegebiet Centraliapark bieten wir Ihnen attraktive Industrie- und Gewerbeflächen mit nachweisbaren Standortvorteilen an. Profitieren auch Sie von diesen Vorteilen und Synergieeffekten und sichern Sie sich dadurch Wettbewerbsvorteile, um den Herausforderungen der Globalisierung und des demografischen Wandels optimal begegnen zu können.

Wir freuen uns auf Sie und auf Ihr Unternehmen am Standort Wadersloh und beraten Sie gern in allen Fragen zu Ihrer geplanten Ansiedlung und Grundstückssuche. Sprechen Sie uns an!

Lage

Die Gewerbeflächen des Centraliaparks befinden sich im Südwesten von Wadersloh in direkter Nähe zur B 58, der Hauptverbindungsstraße Richtung Beckum und Lippstadt. Die Oberzentren Münster, Dortmund, Bielefeld und Paderborn liegen nur bis zu 40 km entfernt. Die Mittelzentren Lippstadt, Beckum, Hamm, Oelde, Rheda-Wiedenbrück und Gütersloh erreichen Sie bereits nach wenigen Kilometern.

Infrastruktur

Der Centraliapark liegt in direkter Nähe zu Flughäfen, Bahnhöfen und Wasserstraßen und verfügt über eine ausgeprägte Infrastruktur mit Anbindung an alle wichtigen Autobahnen.

Straßen: Unmittelbare Nähe zur A1, A2, A44 und A33.
Flughäfen: Paderborn-Lippstadt und Dortmund
( < 1 Std. Fahrzeit), Münster / Osnabrück und Düsseldorf (ca. 1,5 Std. Fahrzeit)
Bahnhöfe: Zahlreiche regionale Bahnhöfe, teils mit ICE-Anbindung (z. B. Personenbahnhof Lippstadt) sowie Güterbahnhöfe (z. B. in Hamm oder Ahlen) in naher Umgebung
( < 0,75 Std. Fahrzeit). Auf Wunsch ist ein Gleisanschluss im Centraliapark möglich.
Wasserstraßen-
anschluss:

Hamm (< 0,75 Std. Fahrzeit)
Grundriss

Größe

1. Bauabschnitt: 4 ha (2,5 ha zurzeit
noch verfügbar, davon größte zusammenhängende Fläche: 0,85 ha)

2. Bauabschnitt: 9,0 ha


Preis

34,50 Euro pro m2,
inklusive Erschließung

Grundstücke

Planungsstand: Rechtskräftiger Bebauungsplan für den 1. Bauabschnitt. Seit Mitte 2014 stehen im 2. Bauabschnitt weitere 9,0 ha zur Verfügung.
Zulässige Nutzung: GE und GI
Zulässiges Bauvolumen:
GRZ 0,8, GFZ II
Maximale Baukörperhöhe:
10 m
Stand der Erschließung:
erfolgt kurzfristig
Provisionspflicht: nein
Grundstücksoptionen: Die Grundstücksgröße kann grundsätzlich an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Die Vermessung kann entsprechend Ihrem Flächenbedarf kurzfristig erfolgen.

Hier geht’s zum Flächenpool – direkt freie Flächen entdecken!

Ihre Vorteile am Standort Wadersloh:

5 Gründe für den Centraliapark

Günstigste Grundstückspreise im Vergleich zu den Nachbarstädten Beckum, Oelde, Lippstadt und Rheda-Wiedenbrück.

Günstigste Ver- und Entsorgungskosten im Vergleich zu den vorgenannten Städten.

Gute Erreichbarkeit durch die unmittelbare Nähe zu den wichtigsten Verkehrslinien, Flughäfen und Bahnhöfen.

Ein nahezu ebenes Geländeniveau und flexible Grundstücksgrößen.

Großes Bevölkerungspotenzial im regionalen Umkreis.

5 Gründe für Wadersloh

Sehr preiswerte Wohnbaugrundstücke im Vergleich zu den Nachbarstädten Beckum, Oelde, Lippstadt und Rheda-Wiedenbrück.

Förderung für ökologisches Bauen und Wohnen, Zuschüsse für Familien.

Familienfreundliches Lebensumfeld mit sehr guter Betreuungssituation für Kinder unter 6 Jahren unter 14 Jahren. Kindergartenplätze für alle Kinder (U-3 und Ü-3).

Alle Schulformen. Alle Schulen mit Ganztagsbetreuung.

Seit langem sicherste Gemeinde im Kreis Warendorf und eine der sichersten in Nordrhein-Westfalen.

GLORIA

Frank Müller, Geschäftsführer

 

Gödde-Beton

Alfons Gödde, Geschäftsführer

 

Laukötter Gusstechnik

Michael Laukötter, Geschäftsführer

Als international agierendes Unternehmen und führender Hersteller von Feuerlöschgeräten und Brandschutzprodukten profitiert die GLORIA GmbH von der hervorragenden Infrastruktur am Standort Wadersloh.

 

Der Name Gödde-Beton steht für Innovation und Fortschritt am Standort Wadersloh. Bereits in dritter Generation setzt das familiengeführte Unternehmen auf qualizifierte Fachkräfte aus der Region.

 

Das Unternehmen entwickelt, plant und fertigt Druckgusssteile aus Magnesium und Aluminium für Kunden aus Europa, Asien und Südamerika. Seit seiner Kindheit lebt Michael Laukötter in Wadersloh.

weiterlesen!

 

weiterlesen!

 

weiterlesen!

Kontakt

Birgitt Stolz, Wirtschaftsförderung

Gemeinde Wadersloh Telefon: +49 (2523) 950-1030
Rathaus Fax: +49 (2523) 950-2110
Liesborner Straße 5 E-Mail: birgitt.stolz@wadersloh.de
59329 Wadersloh www.wadersloh.de

Impressum

Herausgeber: Gemeinde Wadersloh
Der Bürgermeister
Liesborner Straße 5
59329 Wadersloh
Telefon +49 (2523) 950-0
Fax: +49 (2523) 950-2110
E-Mail: gemeinde@wadersloh.de
Bürgermeister: Christian Thegelkamp
christian.thegelkamp@wadersloh.de
Redaktion: Wirtschaftsförderung
birgitt.stolz@wadersloh.de

Realisation

Programmierung: elemente websolutions GbR
Konzept | Design KONTOR MEDIA GmbH & Co. KG
Birgitt Stolz

Lageplan

Lageplan